Startseite
    Home & Family
    Garten
    Lieblingsrezepte
    Kochen und Backen
    Gesundheit
    Tiere & Natur
    Haushalt
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    mausfreddy

    - mehr Freunde


Letztes Feedback
   21.04.16 22:17
    Hallo! Mit Buchweizen h
   22.04.16 21:25
    Hallo! Diese Torte kenn
   22.04.16 21:27
    Hallo! Das hört sich in
   6.10.16 00:48
    Hallo! Ich hatte mal vo
   13.10.16 09:51
    {Emotic(applause)}
   5.12.16 16:36
    Hallo! Wir haben einen


http://myblog.de/garten-fee58

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Maulwurftorte

Zutaten:

70 g Butter
150 g Zartbitter-Schokolade
140 g Zucker
6 Eigelb
100 g gemahlene Haselnüsse oder Mandeln
2 TL Backpulver
1 EL Rum
1 EL Weinbrand
6 Eiweiß

Füllung:1 Glas Preiselbeeren, 1/2 l Sahne

Butter und Schokolade in einem kleinen Kochtopf auflösen und abkühlen lassen. Inzwischen Eigelb und Zucker verrühren und die Haselnüsse oder Mandeln und Backpulver sowie Rum und Weinbrand zufügen. Dann die flüssige Schokolade/Butter einrühren.
Das Eiweiß zu steifem Eischnee schlagen und vorsichtig unterheben.

Den Backofen vorheizen und ca. 40 Min. bei 190 Grad C auf mittlerer Schiene bei Ober-/Unterhitze backen.

Den ausgekühlten Tortenboden mit einem Teelöffel aushöhlen. Sahne steif schlagen, mit den Preiselbeeren vermischen und in die Torte füllen. Die Brösel oben auflegen.
---------------------------------------------------------------------
Anmerkung: Eine einfache, bei meinen Gästen beliebte Torte. Man kann sie gut vorbereiten und muß sie nicht mehr verzieren.
10.10.16 09:02
 
Letzte Einträge: Aloe Vera gegen Hühneraugen, Das beste Mittel gegen Zecken bei Hunden


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


mausfreddy (22.4.16 19:25)
Hallo!
Diese Torte kenne ich auch.
Ich kenne sie mit Bananen statt Preiselbeeren.
Kann ich auch mal ausprobieren.
Schmeckt sicher auch lecker. Ich esse gerne Preiselbeeren.
LG mausfreddy

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung