Startseite
    Home & Family
    Garten
    Lieblingsrezepte
    Kochen und Backen
    Gesundheit
    Tiere & Natur
    Haushalt
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    mausfreddy

    - mehr Freunde


Letztes Feedback


http://myblog.de/garten-fee58

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Zerkleinern von Rocherkugeln, Löffelbiskuit oder Zwieback

Neulich war ich bei meinem Kaffeeclub. Es gab eine leckere Torte mit Rocherkugeln. Die Gastgeberin meinte, dass Rezept ist ganz einfach, am längsten dauert das Zerkleinern der Rocherkugeln. Das wollte ich nun genauer wissen und habe mir ebenfalls ein Tortenrezept mit Rocherkugeln heraus gesucht. Zwei Packungen Rocher habe ich zwei Tage vorher in den Kühlschrank gestellt. Zum Zerkleinern habe ich die gut gekühlten, ausgewickelten Kugeln in einen 3 l Gefrierbeutel gefüllt, dann gut verschlossen und mit einem Fleischklopfer schnell die Kugeln zerkleinert. Die so entstandenen Brösel ließen sich gut aus dem Gefrierbeutel ausschütten. Diese Methode läßt sich auch gut zum Zerkleinern von Löffelbiskuit oder Zwieback verwenden.
29.3.16 17:26
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung